Top

Anwendungsszenario

Das Unternehmen

Die Heinrich Osthoff-Petrasch GmbH & Co. KG ist ein Handelsunternehmen für Mineralfasern mit Sitz in Norderstedt. International gehört das 1963 gegründete Traditionshaus zu den wichtigsten Lieferanten von Leichtgewichtsfüllstoffen und Additiven mit Industriekunden in Deutschland und weltweit. 2011 hat sich der Mittelständler mit der OMEGA MINERALS Germany GmbH und der OMEGA MINERALS Production & Technology GmbH zur OSTHOFF OMEGA GROUP zusammengeschlossen und ist seitdem mit einem umfangreichen Produktsortiment im Bereich anorganischer Füllstoffe auf Wachstumskurs.

Die Herausforderung

Wer expandiert, braucht eine leistungsfähige IT. Da war mit der veralteten Rechenzentrumslösung auf Dauer nichts mehr zu machen. Zudem benötigte die Software SAP Business One ein Update der Basisplattform. Darüber hinaus entsprachen die im Einsatz befindlichen Arbeitssysteme nicht den aktuellen Sicherheitsanforderungen und Leistungsansprüchen. „Ohnehin hatten sich die Prozesse in unserem Unternehmen in den letzten Jahren verändert“, erläutert Geschäftsführer Thomas Osthoff-Petrasch die Ausgangssituation. Hinzu kommt die digitale Transformation, wodurch sich die Arbeitswelt weiterentwickelt. „Um für die Zukunft bestens gerüstet zu sein, suchten wir nach einer leistungsstarken IT-Lösung, die ausgelegt auf die strategische Geschäftsausrichtung ist.“

Der Lösungsansatz

Was sich nach einer komplexen Aufgabe anhört, gelang mit der professionellen Rechenzentrumslösung der „dbc deutschlands business-cloud“ im Handumdrehen. Neben der geforderten Skalierbarkeit sind jetzt an zwei Standorten Businessanwendungen, Daten und Informationen zentral verfügbar, die täglich gesichert werden. Außerdem haben die Mitarbeiter die Möglichkeit, mobil zu arbeiten. So wird zu jeder Zeit an jedem Ort eine Smartphone-Synchronisation automatisch durchgeführt. Umgesetzt wurde außerdem ein mehrstufiges Sicherheitskonzept, dass das Ausfallrisiko auf ein Minimum reduziert und das den verschlüsselten Zugriff und den Nachrichtenversand von überall auf der Welt erlaubt.

Der Nutzen

„Bleibt die Geschwindigkeit jetzt immer so schnell oder nur am ersten Tag?“, freuten sich die Mitarbeiter über die Komfortsteigerung, die mit der IT-Lösung einherging. Als hilfreich werden überdies die zusätzlichen Features der Microsoft Office 365 empfunden, wie OneNote und Skype for Business. Für Geschäftsführer Osthoff-Petrasch ist außerdem das proaktive Patchmanagement wichtig. Aufgrund der exzellenten Projektsteuerung durch das Team von C&P Capelleti & Perl konnten die gewünschten Projektvorgaben innerhalb der gesetzten Frist realisiert werden ohne den Geschäftsbetrieb merklich zu tangieren.

Insgesamt entstand eine zukunftsorientierte Rechenzentrumslösungen, die alle Anforderungen an eine flexible, hochverfügbare und sichere IT vollumfänglich erfüllt. Neben einer verbesserten technischen Performance und mehr Transparenz im Unternehmen, hat die moderne IT auch zur Mitarbeitermotivation beigetragen.

Bleibt die Geschwindigkeit jetzt immer so schnell oder nur am ersten Tag?

Weitere Referenzen

Für uns war das nachweisbare Sicherheitskonzept ausschlaggebend, weshalb wir uns für die „dbc“ entschieden haben.

Denn bisher sind nur wenige Rechenzentren nach DIN 27001 zertifiziert und verfügen damit über eine qualifizierte IT-Risikoanalyse und ein ebensolches Risikomanagement innerhalb ihrer Organisation.

Ebenfalls überzeugt hat uns der durchdachte Managed Service, der sich permanent und proaktiv um Updates und die IT-Sicherheit kümmert.

Wir haben uns für das Hochsicherheitsrechenzentrum entschieden, weil für uns ein störungsfreier IT-Betrieb oberste Priorität hat. Größten Wert legen wir natürlich auch auf den Schutz unserer Mandantendaten.

Auch den gewährleistet uns die „dbc“. Erfreulich ist darüber hinaus, dass Wartungsarbeiten wie das Einspielen von Updates außerhalb der Geschäftszeiten vorgenommen werden, so dass es zu keinerlei Einschränkungen bezüglich der Leistungsfähigkeit kommt. Inklusive der einfachen Handhabung erleben wir die Cloudlösung als äußerst benutzerfreundlich.

Ich vertraue seit Jahren auf den IT-Service von C&P Capeletti & Perl. Besonders schätze ich das Unternehmen als versierten DATEV-Systempartner.

Für die Cloudlösung habe ich mich entschieden, weil sie mir ein Höchstmaß an Flexibilität und damit auch Arbeitskomfort bietet. Darüber hinaus ist es mir wichtig, meinen Mandanten die größtmögliche Sicherheit für ihre Daten zu gewährleisten.

Auch das garantiert mir die „dbc“. Zudem gefällt mir, dass ich einen persönlichen Ansprechpartner habe, der mich betreut, und ich vorab über alle anfallenden Kosten Bescheid weiß.